Ladeluftkühler

Um den hohen Anforderungen von aufgeladenen oder turbogeladenen Motoren gerecht zu werden, müssen Ladeluftkühler effizient und zuverlässig sein.

Ladeluftkühler

Wie DENSO Ladeluftkühler arbeiten

Turbolader komprimieren die Luft, um ihre Dichte zu erhöhen, bevor sie in die Zylinder des Motors gepresst wird. Dieser Vorgang erhöht die Motorleistung erheblich. Wenn die Luft durch den Turbolader verdichtet wird, steigt die Temperatur an, was sich negativ auf den Sauerstoffgehalt der Ladeluft auswirkt. Um eine optimale Zylinderfüllung zu gewährleiten, muss die Ladeluft gekühlt werden. Dies ist die Aufgabe des Ladeluftkühlers.

Durch die Kühlung der Luft, die den Turbolader verlässt, sorgt der Ladeluftkühler dafür, dass genügend Sauerstoff in die Zylinder gelangt, um eine maximale Vebrennungseffizienz zu erreichen. Durch die Senkung der Ladelufttemperatur verringert sich auch die thermische Belastung des Motors, was zu einer längeren Lebensdauer des Motors führt.

DENSO Intercooler general image

Eigenschaften und Vorteile

  • Garantiert gleichwertige oder bessere Qualität als die Erstausrüsterqualität.
  • Wachsendes Sortiment, um dem zunehmenden Einsatz von Turboladern gerecht zu werden.
  • Unterstützt die Motoreffizienz und Emissionskontrolle.
  • Kontinuierliche Verbesserung der Konstruktion durch DENSO-Innovationen.
Präzisionsgefertigt
In die Entwicklung unserer Ladeluftkühler ist jahrelanges Know-how eingeflossen, das ihre Leistung optimiert und den reibungslosen Betrieb von aufgeladenen und turboaufgeladenen Motoren ermöglicht.
Effizienter Betrieb
Wir verbessern kontinuierlich unsere Produktdesigns und investieren in Forschung und Entwicklung um sicherzustellen, dass unsere Ladeluftkühler eine effiziente und optimale Leistung erbringen.
Zuverlässige Leistung
Jeder unserer Komponenten wird strengen Tests unterzogen, um sicherzustellen, dass sie den hohen Drücken und Temperaturen beim Betrieb der aufgeladenen Motoren standhalten kann.

Typen und Eigenschaften

Die Wahl des richtigen Ladeluftkühlers stellt sicher, dass ihr Fahrzeug mit Turbolader bei minimalem Kraftstoffverbrauch und Schadstoffausstoß effektiv arbeiten kann.

Ladeluftkühler Typen

Luftgekühlter Ladeluftkühler

Bei luftgekühlten Ladeluftkühlern wir die Ladeluft im Fahrbetrieb durch den Luftstrom gekühlt. Diese Ladeluftkühler befinden sich in der Regel im vorderen Teil des Fahrzeugs, um eine maximale Kühlleistung zu erzielen, oder oben auf dem Motor mit einem zusätzlichen Lufteinlass in der Motorhaube. Dies ist ein einfaches und zuverlässiges System.

DENSO Intercooler general image
Wassergekühlter Ladeluftkühler

Wassergekühlte Ladeluftkühler sind in der Regel in den Ansaugkrümmer integriert. Die Ladeluft wird durch einen Wärmetauscher im Ansaugkrümmer gekühlt, der mit dem Niedertemperatur-Kühlreislauf des Smart Cooling Systems des Fahrzeugs verbunden ist. Der Vorteil ist eine kürzere Führung der Ansaugluft, was zu einem besseren Ansprechverhalten und weniger Turbowiderstand führt.

Air to water intercooler

Eigenschaften

DENSO Ladeluftkühler werden nach den höchsten OE-Standards gefertigt, um sicherzustellen, dass die Leistung eines turboaufgeladenen Motors nicht beeinträchtigt wird.

Kataloge und Broschüren

Für mehr Informationen, werfen Sie einen Blick in unseren Download Bereich.

AC components 2021 COVER
Katalog

Thermomanagement (AC & Motorkühlung)