Common Rail SCV Ventile

Als wesentlicher Bestandteil des Common-Rail-Systems sind die Ansaugregelventile (SCV) von entscheidender Bedeutung für die Aufrechterhaltung des richtigen Drucks im Kraftstoffsystem, um die geforderten niedrigen Emissionswerte und eine hohe Leistung zu erreichen.

Common Rail SCV Ventile

Wie Common-Rail-SCVs funktionieren

Das Common-Rail-System ist wichtig, um den Motor mit Kraftstoff, unter dem richtigen Druck zu versorgen.Damit der Motor den Verbrennungsprozess effizient durchführen kann, ist es wichtig, den Kraftstoffdruck korrekt und genau zu halten. Eine effiziente Verbrennung gewährleistet die zuverlässige Leistung des Motors, trägt zur Verringerung der Kohlenstoffemissionen bei und maximiert den Kraftstoffverbrauch.

SCVs steuern die Kraftstoffmenge, die durch das Common-Rail-System gepumpt wird, und tragen so zur Aufrechterhaltung eines konstanten Kraftstoffdrucks bei. Dadurch wird sichergestellt, dass die Common-Rail-Einspritzdüsen die richtige Kraftstoffmenge mit dem richtigen Druck in den Verbrennungsraum leiten können, was die Verbrennungsleistung optimiert und die Gesamteffizienz des Motors erhöht.

HP2 type pump with red green SC Vs visible

Eigenschaften und Vorteile

  • Teil des bahnbrechenden Common-Rail-Systems von DENSO.
  • Sorgt für konstante Kraftstoffdruckwerte.
  • Standardbauteil in OE-Qualität.
  • Einfach zu verwendendes Teilenummernsystem.
Konstanter Kraftstoffdruck
SCVs sind ein wesentlicher Bestandteil des Common-Rail-Systems, da sie die Kraftstoffzufuhr steuern, um einen gleichmäßigen Druck zu erreichen. Ohne SCVs könnte das System nicht genau funktionieren.
Qualitativ hochwertige Teile
Jedes Teil des Common-Rail-Systems von DENSO wird nach OE-Herstellernormen gefertigt, ist von hoher Qualität und erfüllt die Anforderungen einer Reihe von Fahrzeugtypen.
Breite Produktpalette
Dank des benutzerfreundlichen Produktnummerierungssystems ist es einfach, das richtige SCV für Ihre Anwendung zu finden, egal ob es sich um eine Anwendung mit einem HP2-, HP3- oder HP4-Hochdruckpumpensystem handelt.

Typen und Eigenschaften

Obwohl die Common-Rail-Produkte von DENSO für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet sind, weisen sie ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau auf und erfüllen die Standards der OE-Hersteller.

Common Rail SCV Ventile Typen

Für HP2-Pumpensystem

Da diese Hochdruckpumpe zwei Pumpmechanismen hat, verfügt sie auch über zwei SCVs.

Diese Ein/Aus-Magnetventile verwenden einen grünen oder roten Anschluss, um die beiden Pumpensysteme zu identifizieren, was für die Pumpensteuerung wichtig ist.

Diese beiden SCVs werden als Satz verkauft.

SC Vs for HP2 pump
Für HP3- und HP4-Pumpensysteme

Die Funktionsweise des SCV ist für die Pumpensysteme HP3 und HP4 identisch.

Für diese beiden Pumpensysteme verwendet DENSO, je nach Anwendung, zwei verschiedene Arten von SCV. Bei beiden handelt es sich um lineare Magnetventile, die in entgegengesetzter Richtung arbeiten.

SCV for HP3 HP4 pump
Normal geschlossenes SCV

Dieses SCV ist vollständig geschlossen, wenn die Magnetspule nicht unter Strom steht. Je nach Bedarf bewegt sich das SCV in die richtige Öffnungsposition.

Normal geöffnetes SCV

Dieses SCV ist vollständig geöffnet, wenn die Magnetspule nicht unter Strom steht. Je nach Bedarf bewegt sich das SCV in die richtige Öffnungsposition.

Eigenschaften

Das einzigartige Design der DENSO SCVs stellt sicher, dass der Kraftstoffdruck konstant bleibt, so dass das Common-Rail-System zuverlässig und genau funktioniert.

Kataloge und Broschüren

In unseren Katalogen und Broschüren erfahren Sie, wie das bahnbrechende Common-Rail-System von DENSO, einschließlich SCVs, dazu beiträgt, die Kraft und Leistung von Dieselmotoren zu erhalten. Hier geht's um Download Bereich.

Installation

Wenn sichergestellt ist, dass SCVs korrekt installiert und gewartet werden, bleibt das Common-Rail-System leistungsfähig.

Installation

  • Installieren Sie einen neuen O-Ring.

  • Setzen Sie zwei Führungsstifte in die Montagebohrungen ein und installieren Sie die neuen Dichtungen.

  • Motoröl auf den kleinen O-Ring auftragen.

  • Installieren Sie das SCV, indem Sie es vorsichtig in das Gehäuse schieben (um eine Beschädigung des O-Rings zu vermeiden). Wenn das SCV in Position ist, entfernen Sie die Führungsstifte.

  • Montieren Sie die Schrauben und ziehen Sie sie mit 6,9-10,8 Nm an.

  • Schließen Sie das Fahrzeug nach dem Einbau an den DENSO-Diagnosetester DST-PC/DENSO C an und führen Sie die verfügbaren Routinen für den Pumpentest bei den erforderlichen Motorbedingungen durch. Vergewissern Sie sich, dass keine Systemlecks und keine Diagnosefehlercodes vorhanden sind.